Vorlesewettbewerb 2018 an der Eichendorffschule

Daniel Kutri gewann den diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klasse an der Eichendorffschule. Er setzte sich gegen Ayse Sertdemir, Jakob Binder, Jessica Niklaus und Selina Streck durch, die sich zuvor im klasseninternen Wettbewerb für den Schulentscheid qualifiziert hatten. Alle Teilnehmer erhielten ein „Eichendorff-Beanie“ und Urkunden, die zwei Erstplatzierten durften sich zusätzlich über Buchgeschenke freuen.

Daniel wird nun Anfang des neuen Jahres die Eichendorffschule beim Kreisentscheid vertreten. Alle Teilnehmer lasen zuerst einen vorbereiteten Ausschnitt aus einem selbst gewählten Buch vor. Im Anschluss daran musste ein unbekannter Text gelesen werden. Die Jury bestand aus Frau Fehrenbach (Fachleitung Deutsch), Hanna Renz (Siegerin 2017) und Frau Scherzinger (Schulsekretärin) und Herrn Janosch. Diese achteten besonders auf Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis.

 

Vorlesewettbewerb

Teilnehmer: stehend links:

Hanna Renz (Jurymitglied), Ayse Sertdemir, Daniel Kutri, Jakob Binder, Jessica Streck