Vorlesewettbewerb 2014 für die Klassen 6a,6b,6c

Simon Koch, Maurice Brettke (alle 6a), Kinem Tali, Finn Tritschler, Martina Furtwängler (alle 6b) und Sabrina Anthes (6KWS) heißen die Klassensieger beim diesjährigen Vorlesewettbewerb an der Eichendorffschule.
Nun musste der Schulsieger ermittelt werden. Dazu lasen die sechs Schüler zunächst ca. 5 Minuten aus einem selbst mitgebrachten Buch vor und in einer 2. Runde musste ein unbekannter Text aus dem Buch „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren gelesen werden. Die Klassenkameraden im Publikum unterstützten die Vorleser mit viel Applaus. Die Jury bestand aus unserem Schulleiter Herr Möllen, der Lehrerin Petra Herdlitschka, Steffi Joas Teilnehmerin von 2013 und Herrn Reith (Mitglied im Landtag). Diese achteten besonders auf Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis.
Schulsieger wurde Maurice Brettke (6a), der nun unsere Schule beim Kreisentscheid vertritt. Alle Teilnehmer erhielten Urkunden, Goldbären und die drei Erstplatzierten Buchgutscheine.

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4 Bild5