Kunstausflug der Bärenklasse

Kunstausflug der Bärenklasse

Die Klasse 1c machte sich mit Frau Haller bereit um die moderne Kunst im Museum.Art.Plus in Donaueschingen zu erkunden und zu bestaunen.

Die Führung und die anschließende malerische Tätigkeit in der Kunstschule Donaueschingen hat Andreas Bordel-Vodde geleitet. Die Kinder waren mit staunenden Blicken, geöffneten Mündern und voller Tatkraft mit dabei, ganz im Sinne des Leitsatzes „Klasse kreativ“ der Eichendorffschule.

Die Erstklässler haben viel von den filigranen und wankenden Skulpturen mitbekommen, aber auch versucht Kunstwerke zu erfassen und zu verstehen. Kleine Interpretationen wurden gewagt und somit die Lust an der modernen Kunst geweckt.

Anschließend konnten sich die Kinder durch wenige einleitende Worte selbst als Künstler fühlen und arbeiteten nach der Kunstrichtung „Russischer Suprematismus“, bei der es um gegenstandslose Malerei geht. (Begründet u. a. von Igor Malewitsch)

Zufrieden und bereichert ging es für alle nach Hause.

 

Bild Kunstmuseum 1 Bild Kunstmuseum 2 Bild Kunstmuseum 3 Bild Kunstmuseum 4