Theater-Schnupperstunden

Im Ganztagesbetrieb der Eichendorffschule werden unterschiedliche Aktivitäten angeboten.
Derzeit versuchen sich einige Kinder donnerstags im Theaterspielen nach dem theaterpädagogischen Konzept SAFARI nach Dr. Gabriele Czerny.
Beliebte Spiele sind „Hey Concara“, „Der Lehrer liest die Zeitung“ und kleine Improspiele.
Frau Haller (AG- Leitung) ist ganz begeistert vom Spieleifer der Schüler.
Kommt vorbei!

Spaßige Abkühlung

Am Mittwoch, den heißesten Tag der Woche, hat sich unser lieber Hausmeister Herr Janosch etwas ganz besonderes für die Schüler im Ganztagesbereich überlegt. Eine selbstgebaute Wasserrutsche! Die Schüler haben sich über die lustige Abkühlung riesig gefreut und hatten viel Spaß.

 

Vielen Dank, Herr Janosch!

20190626_141703[1]

JtfO Judo

Am Freitag den 05.04 fand JtfO Judo in Freiburg statt.
Am Start waren 23 Mannschaften.
Unsere zwei JudoMannschaften  (Jungs und Mädchen) starteten vormittags ins Kreisfinale des Schwarzwald-Baar Kreises.
Beide Mannschaften wurden Kreissieger in der Wettkamp Gruppe V.
Nachmittags belegten beide Mannschaften im Regierungspräsidiums Finale jeweils den dritten Platz.
Teilnehmer Jungs Wettkampf Gruppe 5:
Bis 24kg Nikita Koop
Bis 28 Kg Livio Gumbas
Bis 32 kg Paul Rygol
Bis 32 Kg Julian Böttcher
Bis 36 kg Danil Rutz
Bis 36 kg Kevin Diaconu
+ 36 kg Kerim Amullahi
Teilnehmerinnen Wettkampf Gruppe 5
bis 32 kg Tabea Häßler
Bis 32 kg Sophia Wiede
Bis 36 kg Luisa Breitsprecher
+ 36 kg Leonie Topsnik

Wasserspaß in der Ganztagsschule

Wasser Spaß in der Ganztagsschule. Unser lieber Herr Janosch hat am Mittwoch, den 19.07. die Wasserrutsche für unsere Ganztagesschüler aufgebaut. An dieser Stelle ein riesen Dankeschön. Die Kinder hatten beim Rutschen und Spielen im Wasser einen riesen Spaß, so lässt es sich bei diesem Wetter doch aushalten!

GTS Wasserspaß

Sparkassenausstellung

Auch in diesem Jahr stellen unsere zweiten Klassen ihre Kunstwerke, die sie in diesem Schuljahr produziert haben, in der Hauptsparkasse aus. Die Ausstellung wurde am Montag, den 26.6.17 mit allen Kindern eröffnet. In den nächsten 2 Wochen können die Werke der kleinen Künstler begutachtet werden. Als kleines Dankeschön bekam jedes Kind ein Laugenbrötchen und ein Getränk. Vielen Dank!

Neue Möbel in der GTS

Es gibt neue Möbel in der GTS. Für den Ruhebereich wurden Sitzsäcke angeschafft, die von den Schülerinnen und Schülern bereits rege genutzt und ausprobiert werden. Für den Außenbereich laden Sitzhocker dazu ein, die Sonne zu genießen und sich mit Freunden zu unterhalten.

GTS-Tag in der Werkrealschule am Donnerstag, 12.05.2016

GTS-Tag in der Werkrealschule am Donnerstag, 12.05.2016

GTS einmal anders: verschiedenste Angebote konnten an diesem Tag von den Schülern der Ganztagesschule genutzt und ausprobiert werden. Von Bastelangeboten, Brettspiele spielen, einem Fußballturnier, Präsentationen selbstgedrehter Filme und der Nutzung des Computerraumes sowie der Öffnung aller GTS – Räume war für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst für das leibliche Wohl war in Form von Party-Spießen gesorgt. Für die Schüler als auch für die Betreuer war dieser Nachmittag eine gelungene Aktion.

1 2 3 4 5

Gelungene Abkühlung für Ganztagesschüler

Gelungene Abkühlung für Ganztagesschüler

Bei den heißen Temperaturen am Donnerstagnachmittag baute Herr Janosch für die Ganztagesschüler eine große Wasserrutsche auf dem Schulgelände auf.

Unter Anleitung von Frau Weyer hatten Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur siebten Klasse zusammen jede Menge Spaß und genossen die willkommene Abkühlung bei 30 Grad!

Wasserrutsch_1 Wasserrutsche_2 Wasserrutsche_3

 

 

Tanz AG „Gänseblümchen“

Herzlich Willkommen bei unserer Tanz-AG „Gänseblümchen“

Seit dem Herbst 2003 gibt es an der Eichendorffschule die Tanzgruppe „Gänseblümchen“, die für Mädchen der Grundschule ab der zweiten Klasse offen ist. Wer daran teilnehmen möchte, sollte Freude an Bewegung und Tanz haben, aber auch ein gewisses Maß an Durchhaltevermögen und Disziplin mitbringen. Wir trainieren einmal in der Woche. Das Training ist so aufgebaut, dass wir uns zu Beginn der Stunde durch unterschiedliche Koordinations- und Gewichtsübertragungsübungen aufwärmen. Im Anschluss daran üben wir Schritt für Schritt einen Tanz ein, der für unseren nächsten Auftritt geplant ist (die Tanzgruppe darf drei bis vier Mal pro Jahr öffentlich auftreten). Den Abschluss bildet ein lockerer Tanzteil: die Kinder dürfen sich Übungen oder bereits bekannte Tänze wünschen.

Kosten für den Unterricht entstehen den Eltern nicht, lediglich ein einheitliches Trikot und Tanzschläppchen müssen angeschafft werden, dabei ist die Schule behilflich. Durch die fleißige Mithilfe von Eltern sind bereits viele schöne Kostüme entstanden, die für Aufführungen einsatzbereit sind. Auch weiterhin ist die Mithilfe beim Nähen von Kostümen sowie Hilfe beim Umziehen der Kinder bei Auftritten sehr willkommen.

Wenn Sie mehr über die Tanzgruppe erfahren wollen, rufen Sie an unter der Tel-Nr.: 0176/60814716