Cajon- eine Kiste voller Rhythmus

Unter diesem Motto durften die 2. und 3. Klässler am Dienstag, den 2. Oktober mal so richtigauf die Kiste hauen. Mit der Cajon, was übersetzt Kiste bedeutet, wurden bereits nach wenigen Minuten die ersten Rhythmen aus unterschiedlichsten Ländern von den Kindern begleitet. Unter der Leitung von Matthias Philipzen bekamen die Kinder einen ersten Einblickin die Technik des Cajonsspielens und lernten noch andere Perkussionsinstrumente wie die Maraca und Guiro kennen. Aus jeder Klasse wurde am Ende sogar ein richtiges Rhythmusorchester. Bei so viel Spaß und Rhythmus verging diese Schulstunde natürlich wie im Flug.

20191005_212030